Montagsfrage #9

MontagsfrageDie ganze Woche liebäugle ich nun schon mit der Montagsfrage, die sich Nina von Libromanie dieses Mal für uns ausgedacht hat – und nun ist die Woche fast rum… Weil ich zwischen lauter Montagsfragen doch so gern auch mal wieder eine Buchbesprechung veröffentlichen würde. Immerhin, meine Eindrücke zu „The Outcast“ habe ich inzwischen so weit geordnet, dass sie bald veröffentlichungsreif sein sollten. Und diese wunderbare Frage von Nina kann ich einfach nicht an mir vorbeiziehen lassen: Was hältst du von literarischen Tattoos?

Zunächst einmal bin ich überzeugte Verfechterin der These: Wer ein Tattoo hat, hat auch zwei oder drei – und ich habe bisher eins🙂 Für das nächste Tattoo könnte ich mir ein literarisches Motiv durchaus vorstellen und habe mich auch schon das eine oder andere Mal durch entsprechende Galerien geklickt. Besonders begeistert hat mich dabei das Bild von jemandem, der sich die Sternenschildkröte Groß A’tuin samt Elefanten und Scheibenwelt aufs Schulterblatt hat stechen lassen. Das könnte mir gefallen… Im Zweifelsfall würde es aber vermutlich doch eher ein Zitat werden, wobei das den Auswahlprozess auch nur geringfügig erleichtet o_o

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dies und das, Montagsfrage

2 Antworten zu “Montagsfrage #9

  1. So’n Mockingjay wäre doch nicht schlecht…😉

  2. Helene

    Deiner These, „wer eins hat, hat auch mehr“, stimme ich voll zu,
    Bin tatsächlich gerade auf wieder in der Überlegung. Mein Problem ist jedoch der Platz. Ich weiß nicht wohin damit.😦
    Und ich finde Motive auch schöner als Zitate. Motive erzählen eine Geschichte, mit Hintergrund und aktuellem Punkt usw. und die Geschichte verändert sich zusammen mit deiner Geschichte im Laufe der Jahre. Es ist quasi DEINE Geschichte, die damit immer weiter erzählt werden kann. Und deinen Enkeln kannst du dann irgendwann die ganze Geschichte deines Lebens anhand deines Tattoos erzählen. Ein Zitat, finde ich, ist und bleibt ein hartes Zitat, ohne Interpretations- oder Änderungs- oder Geschichtenmöglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s