Gute Büchern lauern einfach überall…

Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen, nach „One Hundred Years of Solitude“ erst einmal eine Lektürepause zu machen und mich auf meine Vorlesegeschichten (ein freiberufliches Projekt, das ich an anderer Stelle schon einmal erwähnte) zu konzentrieren. Eigentlich – aber letzten Endes sind gute Vorsätze da, um gebrochen zu werden, und gute Büchern lauern eben wirklich überall…

Lesen könnte ich deshalb:

Mirko Bonné: Nie mehr NachtDieser Roman fiel mir letztes Wochenende auf dem Flohmarkt in die Hände. Und ich sage noch zu mir: Dieses Mal kaufst du kein Buch. Aber weil ich im Hinterkopf hatte, dass Mara auf ihrem Blog buzzaldrins.de doch sehr angetan von „Nie mehr Nacht“ war, musste ich einfach zugreifen.

Lesen sollte ich zunächst allerdings eher:

Thomas Mann: Der Tod in VenedigDenn die Mann’sche Novelle ist unsere aktuelle Lesekreislektüre. Da ich mich dunkel daran erinnere, dass die Geschichte mich zu Schulzeiten nicht gerade vom Hocker gehauen hat, hält sich meine Motivation unglücklicherweise in Grenzen. Aber wer weiß: Manche Titel liest man ein paar Jahre später ja doch mit ganz anderen Augen…

Tatsächlich lese ich – wie das Widget am Seitenrand verrät – im Moment aber:

Neil Gaiman: The Ocean at the End of the LaneDieses Buch wiederum habe ich mir auf dem Flughafen gekauft, kurz bevor ich nach Lissabon geflogen bin. Im Grunde habe ich schon geahnt, dass ich mit „One Hundred Years of Solitude“ ohne Probleme über den Urlaub kommen würde – aber sicher ist sicher und lieber ein Buch zu viel als eins zu wenig🙂 Und weil ich von Neil Gaiman schon immer mal etwas lesen wollte, zögere ich damit nun also die Lesekreis-„Plichtlektüre“ noch etwas hinaus. Allerdings erwarten mich nächste Woche ja auch noch längere Zugfahrten nach Frankfurt und zurück – ich hoffe also, dass ich Pflicht- und Wunschlektüre unter einen Hut bekomme😉

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dies und das

2 Antworten zu “Gute Büchern lauern einfach überall…

  1. Oh ja, die Lektüre von „Nie mehr Nacht“ liegt schon eine Weile zurück, aber das Buch fand ich wirklich toll. Ich wiederum bin gespannt darauf, wie dir das Buch von Neil Gaiman gefällt, ich habe noch nie etwas von ihm gelesen, aber sein neuer Roman steht ganz oben auf der Wunschliste!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s